"Adler" werden vom Eis gefegt

Die Adler Mannheim gehen in der 46. Runde der Deutschen Eishockey-Liga beim Tabellenletzten Düsseldorf 1:6 unter. Die Kurpfälzer bleiben aber Tabellenzweiter.

Die Adler Mannheim blamieren sich in der 46. Runde der Deutschen Eishockey-Liga.

Die Kurpfälzer verlieren beim Tabellenletzten Düsseldorf 1:6, bleiben aber dennoch erster Verfolger von den Kölner Haien.

Die Domstädter gewinnen bei Hannover 2:1 und bauen somit die Führung aus. Augsburg schlägt die Hamburg Freezers 5:2. Red Bull München gewinnt gegen Iserlohn 4:2 und Wolfsburg triumphiert bei Ingolstadt 3:2.

Zudem verliert Krefeld das Heimspiel gegen Straubing 2:3 und Berlin gegen Thomas Sabo Ice Tigers endet 6:2.