"Eislöwentag" am Heumarkt

Am 9. November startet der fünfte "Eislöwentag" am Wiener Eislaufverein. Schnuppertraining und "ProHockey Winter Classic" stehen auch in diesem Jahr wieder am Programm.

Wenn am 9. November der Wiener Eislaufverein in den Farben gelb und schwarz vor der herrlichen Kulisse des Wiener Konzerthauses erstrahlt, dann ist wieder "Eislöwentag" am Wiener Heumarkt, mit über 6.000 m² Eisfläche einer der großflächigsten Freilufteisplätze der Welt.

Wie jedes Jahr lädt der WE-V wieder alle sportinteressierten Burschen und Mädchen zwischen vier und elf Jahren ein, ab 15:00 Uhr Eishockey pur zu erleben. Trainer und Mitglieder der Kampfmannschaft werden den "Rookies" ihre Erfahrungen weitergeben und versuchen für den Eishockeysport zu begeistern.

Erfolge in der Ausbildung gibt es beim WE-V zahlreich: Nationalteamgrößen wie Bernhard Starkbaum, Mario Altmann oder Andreas Nödl machten ebenfalls ihre ersten Schritte bei den Wiener Eislöwen.

Im Rahmen eines sportlichen Geschicklichkeitswettbewerbes gibt es auch wieder tolle Preise zu gewinnen, die den Einstieg in den Eishockeysport erleichtern.

Anmeldung erforderlich unter: office@wiener-eisloewen.at

Ab 18:00 Uhr folgt der Höhepunkt an diesem Nachmittag, das "ProHockey Winter Classic" im Rahmen der Eisner Auto Elite Liga: WE-V vs. KSV Flowers.

Programm des fünften Eislöwentages
14:30: Treffpunk am Wiener Eislaufverein, 1030 Wien, Lothringerstraße 22
15:00: Stationentraining mit den Trainern und Spielern des WE-V
16:00: Geschicklichkeitswettbewerb am Eis mit tollen Preisen
17:45: Siegerehrung
18:00: "ProHockey Winter Classic" WE-V vs. KSV Flowers