Siege für Flyers und Red Wings

In der National Hockey League unterliegen New Jersey Devils Philadelphia Flyers 1:2 nach Shootout. Detroit schlägt Edmonton ebenfalls im Penaltyschießen.

In der National Hockey League dürfen sich die Flyers über einen Sieg freuen, Philadelphia bezwingt die New Jersey Devils auswärts mit 2:1 nach Shooutout.

Ebenfalls Überstunden leisten müssen die Detroit Red Wings bei den Edmonton Oilers, die sich aber nach einem 0:2-Rückstand noch mit 3:2 nach Overtime durchsetzen. Ex-KAC-Spieler Sam Gagner erzielt zwischenzeitlich das 2:0 für die Kanadier, in der Verlängerung beendet Pavel Datsyuk das Spiel.

Calgary besiegt Nashville vor eigenem Publikum mit 6:3.