NHL-Siege für Ducks und Devils

Ilya Kovalchuk erzielt in der NHL in der Overtime den 4:3-Siegtreffer der New Jersey Devils gegen Edmonton. Die Ducks siegen gegen Dallas.

Die New Jersey Devils geben in der NHL mit einem 4:3-Erfolg nach Verlängerung gegen die Edmonton Oilers die Rote Laterne für das Tabellen-Schlusslicht in der Eastern Conference an die New York Islanders weiter. Kovalchuk trifft nach 3:27 Minuten der Overtime zur Entscheidung. Colorado siegt bei Columbus 5:1, Pittsburgh fegt Tampa Bay mit 5:1 vom Eis. Heimsiege feiern die Anaheim Ducks (4:2 gegen Dallas), die Phoenix Coyotes (5:4 gegen Calgary) und die Florida Panthers (2:1 gegen Minnesota).