Guter WM-Auftakt

Die österreichische Nationalmannschaft startete mit einem klaren Sieg in die IIHF Inline-Hockey-Weltmeisterschaft in Kärnten.

Die Favoriten für diese IIHF Inline-Hockey-Weltmeisterschaft Qualifikation wurden am ersten Spieltag ihrer Rolle gerecht.

Lettland feierte zunächst einen 30:1-Sieg in Gruppe B über die Türkei. In der gleichen Gruppe bezwang Israel Belgien knapp mit 7:6.

In Gruppe A startete Gastgeber Österreich mit einem 11:2 gegen Serbien. Daniel Oberkofler, Fabio Schramm und Dominic Zwerger trafen je zweimal. Das zweite Gruppenspiel entschied Mazedonien mit 11:5 gegen Bulgarien.

Gruppe A: Österreich (1), Bulgarien (4), Mazedonien (5), Serbien (8)

Gruppe B: Lettland (2), Belgien (3), Israel (6), Türkei (7)

Der Sieger dieser Ausscheidung qualifiziert sich für die IIHF Inline Hockey Weltmeisterschaft, die 2017 in der Slowakei veranstaltet wird. Brasilien und Neuseeland waren die ersten beiden Mannschaften, die über die Qualifikationsrunde die WM-Teilnahme erhalten haben.

Spielplan
Livestream und Livescoring
22.06.2016, 14:00 Uhr: Belgien - Israel 6:7
22.06.2016, 16:00 Uhr: Bulgarien - Mazedonien 5:11
22.06.2016, 18:00 Uhr: Türkei - Lettland 1:30
22.06.2016, 20:00 Uhr: Serbien - Österreich 2:11
23.06.2016, 14:00 Uhr: Belgien - Türkei
23.06.2016, 16:00 Uhr: Bulgarien - Serbien
23.06.2016, 18:00 Uhr: Lettland - Israel
23.06.2016, 20:00 Uhr: Österreich - Mazedonien
24.06.2016, 14:00 Uhr: Israel - Türkei
24.06.2016, 16:00 Uhr: Mazedonien - Serbien
24.06.2016, 18:00 Uhr: Lettland - Belgien
24.06.2016, 20:00 Uhr: Österreich - Bulgarien
25.06.2016, 14:00 Uhr: A4 - B4
25.06.2016, 16:00 Uhr: A3 - B3
25.06.2016, 18:00 Uhr: A2 - B2
25.06.2016, 20:00 Uhr: A1 - B1

Offizielle Website der IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaft