Kein Eishockey mehr in Dornbirn?

Aufgrund von Differenzen mit dem Halleineigentümer steht der Dornbirner Eishockey Club vor dem Aus. Ein Städtewechsel kommt in Frage.

Das Eishockey in Dornbirn steht vor dem Aus.

Grund dafür sind Differenzen zwischen dem Dornbirner EC und der Dornbirner Messe, deren Messestadion die sportliche Heimat der "Bulldogs" ist.

"Wenn durch die Messe laufend die Existenz bedroht wird, ist für uns Dornbirn wahrscheinlich der falsche Platz", droht Präsident Joe Hagn mit einem Abgang des Klubs in eine andere Stadt.

Jüngster Grund für den Konflikt sind Streitigkeiten zwischen der Messe Dornbirn mit Sponsoren des Eishockeyklubs.