KAC holt Pöck nach Hause

Der EC-KAC gibt die Verpflichtung von Thomas Pöck und Goalie Fabian Weinhandl bekannt. Andy Chiodo, Kevin Doell und Tomas Zanoski verlassen den Meister.

Die Gerüchte gab es schon länger, nun ist es fix: Thomas Pöck kehrt nach 13 Jahren im Ausland zum EC-KAC zurück.

Der 31-Jährige spielt aktuell bei Lake Erie Monsters in der American Hockey League. Er absolvierte insgesamt 122 NHL-Spiele für die New York Rangers und New York Islanders.

Von Finalgegner UPC Vienna Capitals kommt Torhüter Fabian Weinhandl. "Wir haben nun zwei Nationalteam-Torhüter in unseren Reihen", freut sich Sportdirektor Manny Viveiros.

Andy Chiodo, Kevin Doell und Tom Zanoski verlassen den Meister.