Gratton fehlt gegen den KAC

Die Vienna Capitals müssen beim Auswärtsspiel gegen den KAC auf ihren Kapitän Benoit Gratton verzichten. Er leidet an einer Knieblessur.

Schwerer Rückschlag für die Vienna Capitals. Die Wiener müssen am Freitag gegen den KAC auf ihren Kapitän Benoit Gratton verzichten. Der Kanadier leidet an einer Knieblessur, die er sich im Spiel gegen Graz zugezogen hat. Außerdem muss Trainer Kevin Gaudet weiterhin auf Cory Larose und Josi Riener verzichten. In Klagenfurt sind die Capitals klare Außenseiter. Der KAC hat zuletzt neun Spiele in Serie gewonnen und zu Hause erst ein Mal verloren.