Aufstiegskampf in Polen

Nach der erfolgreichen U20-Nationalmannschaft der Herren liegt der Fokus jetzt auf der U18-Nationalmannschaft der Damen, die in zwei Wochen in Polen bei der IIHF U18 Weltmeisterschaft um den Aufstieg kämpft.

U18-Team Damen

Die männlichen Nationalteamkollegen können der österreichischen U18-Nationalmannschaft der Damen als Vorbild dienen. Ab 2. Jänner steht im polnischen Katowice die IIHF U18 Weltmeisterschaft Division I Gruppe B auf dem Programm. Die österreichischen Mädchen streben nach dem Abstieg bei der Heim-WM in Kärnten – in fünf Spielen war ein Sieg nach Verlängerung gegen Italien zu wenig – den sofortigen Wiederaufstieg in die zweite Leistungsstufe an.

Vor der Abreise nach Polen, die am 31. Dezember kurz vor dem Jahreswechsel erfolgt, absolviert die U18-Nationalmannschaft kurz nach Weihnachten noch ein Trainingslager in St. Pölten. Als zusätzliche Vorbereitung dienen noch zwei Testspiele gegen das Gustavus College aus den USA (28. Dezember in Gmunden) und Okanagan Hockey Europe (29. Dezember in St. Pölten).

"Wir wollen auf jeden Fall eine Medaille gewinnen und im Optimalfall wieder aufsteigen", geht Teammanagerin Theresa Hornich optimistisch in die letzte Vorbereitungsphase. Gegen Norwegen, Großbritannien, Polen, China und Südkorea warten schwierige Aufgaben auf dem Weg zu Platz eins.

Fünf Spielerinnen dieser U18-Nationalmannschaft (Emma Hofbauer, Lisa Schröfl, Marja Linzbichler, Karolina Hengelmüller und Magdalena Luggin) werden zudem ab 9. Jänner bei den dritten Youth Olympic Winter Games in Lausanne/Schweiz teilnehmen. Bei diesen Jugendspielen gibt es zwei Eishockeybewerbe: ein reguläres Turnier bestehend aus sechs Nationen (ohne österreichische Beteiligung) und ein "3-on-3 tournament", das mit acht Teams zu je elf Feldspielerinnen und zwei Torhüterinnen verschiedener Nationen gespielt wird.

SPIELTERMINE U18-NATIONALTEAM

22. - 25.08.2019: Sommercamp mit Eistraining
Ort: Telfs

07. - 10.11.2019: Trainingslager
Ort: St. Pölten

07.-09.11.2019: Trainingstage in St. Pölten
10.11.2019, 11:15 Uhr: Österreich - Okanagan Hockey Europe 1:3 (0:0,0:1,1:2)

26. - 29.12.2019: Vorbereitung auf die IIHF Weltmeisterschaft Division IB
Orte: St. Pölten und Gmunden

26./27.12.2019: Trainingstage in St. Pölten
28.12.2019, 11:00 Uhr, Gmunden: Österreich - Gustavus College
29.12.2019, 11:00 Uhr, St. Pölten: Österreich - Okanagan Hockey Europe

31.12. - 08.01.2020: IIHF Weltmeisterschaft Division I Gruppe B
Ort: Katowice/Polen
Teilnehmer: Österreich, Norwegen, Großbritannien, Polen, China, Südkorea

31.12.2019: Anreise nach Polen
02.01.2020, 16:30 Uhr: Südkorea – Österreich
03.01.2020, 20:00 Uhr: Österreich – Polen
05.01.2020, 13:00 Uhr: Österreich – China
07.01.2020, 16:30 Uhr: Großbritannien – Österreich
08.01.2020, 13:00 Uhr: Österreich – Norwegen