Spielplan fixiert

Am 18. bzw. 20. August starten die drei österreichischen Vertreter in die neue Ausgabe der Champions Hockey League.

Für die drei österreichischen Vereine, EC Red Bull Salzburg, EV UPC Vienna Capitals und EHC LIWEST Linz, beginnt am 18. bzw. 20. August die neue Saison mit der Champions Hockey League (CHL).

Alle drei Teams starten jeweils mit einem Heimspiel, lediglich die Black Wings Linz haben vor der zweiwöchigen Pause für die österreichische Nationalmannschaft wegen der finalen Olympiaqualifikation drei CHL-Spiele. Salzburg und Vienna Capitals beenden die Gruppenphase erst nach den Länderspielen.

EC Red Bull Salzburg
20.08.2016, 19:30 Uhr: EC Red Bull Salzburg - Sheffield Steelers
07.09.2016, 19:30 Uhr: EC Red Bull Salzburg - HV71 Jönköping
09.09.2016, 19:00 Uhr: HV71 Jönköping - EC Red Bull Salzburg
11.09.2016, 19:00 Uhr: Sheffield Steelers - EC Red Bull Salzburg

EV UPC Vienna Capitals
18.08.2016, TBA: EV UPC Vienna Capitals - Skelleftea AIK
07.09.2016, TBA: Skelleftea AIK - EV UPC Vienna Capitals
09.09.2016, TBA: KalPa Kuopio - EV UPC Vienna Capitals
11.09.2016, TBA: EV UPC Vienna Capitals - KalPa Kuopio

EHC LIWEST Black Wings Linz
18.08.2016, 19:15 Uhr: EHC LIWEST Linz - SC Bern
20.08.2016, TBA: HC Kosice - EHC LIWEST Linz
23.08.2016, 19:15 Uhr: EHC LIWEST Linz - HC Kosice
06.09.2016, 19:45 Uhr: SC Bern - EHC LIWEST Linz