Vier Testspiele für Lustenau

Die Alps Hockey League ist für alle Teilnehmer eine neue Erfahrung. So auch für den EHC Alge Elastic Lustenau, der für diesen Zweck vier Vorbereitungspiele vereinbart hat.

Für den EHC Alge Elastic Lustenau wartet mit der Alps Hockey League eine neue Herausforderung. "Sowohl die Vereinsführung als auch das Team freuen sich auf die neuen Aufgaben und sind sich sicher, dass es zu einer weiteren Steigerung des Niveaus innerhalb der Liga kommen wird", erklärt Vorstandsmitglied Martin Stadlober in einer Aussendung.

In den letzten Tagen konnte das Vorbereitungsprogramm der Lustenauer fixiert werden. Zum ersten Mal auf Eis trainieren die Cracks von Trainer Gerald Ressmann am 18. August. Schon acht Tage später folgt das erste Vorbereitungsspiel. Gesamt warten vier Spiele vor dem Auftakt am 17. September auf den Vizemeister der letzten Saison.

Vorbereitungsprogramm des EHC Alge ELastic Lustenau
26.08.2016, 20:00 Uhr: EHC Alge Elastic Lustenau - GCK Lions
28.08.2016, 19:30 Uhr: HC Gherdeina - EHC Alge Elastic Lustenau
03.09.2016, 19:30 Uhr: EHC Alge Elastic Lustenau - EHC Winterthur
09.09.2016, 20:00 Uhr: EHC Alge Elastic Lustenau - EC Peiting