Trainerlizenz / ID-Karte

Alle Trainer:innen, die in den Bundesligen U11 - U20 tätig sind, benötigen eine gültige Lizenz, die vor jeder Saison verlängert werden muss. Trainerausweise werden ausschließlich in Form einer ID-Karte ausgestellt.

Für die verschiedenen Altersklassen gibt es gemäß Durchführungsbestimmungen folgende Mindestlizenzanforderung: 

U11 C-Lizenz
U13 B-Lizenz
U15 B-Lizenz
U17 A-Lizenz
U18i A-Lizenz
U20 A-Lizenz

Folgende Dokumente sind zur Lizenzverlängerung bzw. Erstausstellung einer neuen Lizenz oder einer Gastlizenz in digitaler Form an das Büro des ÖEHV (info@eishockey.at) zu senden:

Lizenzverlängerung Saison 2022/23

  • Arbeitsbestätigung von einem Verein
  • Registriert bei Spond und Daten auf dem aktuellen Stand
    • Aktuelles Passfoto als Profilfoto
  • Zahlung der Lizenzgebühr (Übungsleiter € 30,-/ Instruktor € 40,-/ Trainer € 50,-)
    • Einzahlungsbestätigung 
  • Ausgefülltes Antragsformular als PDF

Erstaustellung

  • Ausbildungsnachweis (Zertifikat oder Zeugnis)
  • Registriert bei Spond und Daten auf dem aktuellen Stand
    • Aktuelles Passfoto als Profilfoto
  • Zahlung der Lizenzgebühr (Übungsleiter € 30,-/ Instruktor € 40,-/ Trainer € 50,-)
    • Einzahlungsbesätigung
  • Ausgefülltes Antragsformular als PDF

Gastlizenz

Eine Gastlizenz kann für geprüfte Trainer:innen mit einer ausländischen Trainerlizenz, die in Österreich tätig sind, jeweils für eine Saison ausgestellt werden. 

  • Nachweis der ausländischen Trainerlizenz/ Ausbildung (Zertifikat oder Zeugnis)
    • Stundentafel der absolvierten Ausbildung
  • Arbeitsbestätigung von einem Verein für die kommende/ laufende Saison
  • Registriert bei Spond und Daten auf dem aktuellen Stand
    • Aktuelles Passfoto als Profilfoto
  • Zahlung der Bearbeitungs- und Lizenzgebühr (€ 200,-)
    • Einzahlungsbestätigung 
  • Ausgefülltes Antragsformular als PDF

 

Bei Fragen zum Thema Trainerlizenzen:

Timo Gless
Tel.: +43 676 849007558
Mail: timo.gless@eishockey.at