Fortbildung

Die Österreichische Bundessport-Organisation bietet aktuell zahl-reiche Fortbildungskurse an.

Mehr...
Highlights

Highlights von den Länder- spielen der österreichischen Nationalmannschaft als Video:

Mehr...
Design-Contest

Das VOTING ist beendet! Am 1. Juli gibt es das Ergebnis des SAXOPRINT Trikot-Contest.

Mehr...
Fanshop

Trikots, Schals, Mützen, Tassen und vieles mehr. Der neue Team Austria Fanshop jetzt online:

Mehr...
IIHF Arena Guide

Der Internationale Eishockey- verband liefert eine Anleitung für den Bau einer neuen Eishalle.

 

Mehr...

2016 IIHF U20 Weltmeisterschaft Division IA

13. - 19. Dezember 2015
Spielort
Wien/Österreich

Teilnehmer
Deutschland, Norwegen, Lettland, Italien, Österreich, Kasachstan

Spielplan/Tickets
13.12.2015
Kasachstan – Deutschland 2:3 (0:0,1:2,1:1)
350 Zuschauer
Tore: Asetov (24.), Presnov (49.) bzw. Wissmann (25./PP, 59.), Eder (29.)
Strafminuten: 4 bzw. 12

Italien – Norwegen 1:10 (1:3,0:2,0:5)
325 Zuschauer
Tore: Mantinger (3.) bzw. Ekaas (12.), Gulliksen (13.), Olsen (20.), Nystuen (24.), Ronnild (30.), Jorgensen (42.), Knold (44.), Johannessen (53.), Hoff (55., 56.)
Strafminuten: 12 bzw. 14

Österreich – Lettland 2:6 (0:3,1:3,1:0)
1.050 Zuschauer
Tore: Baltram (25.), Antonitsch (54.) bzw. Balcers (1.), Sislannikovs (10.), Zile (17./PP), Galoha (23.), Sprukts (33./SH), Buncis (39.)
Strafminuten: 8 bzw. 12

14.12.2015
Deutschland – Italien 2:1 (1:0,1:1,0:0)
350 Zuschauer
Tore: Eder (8.), Mayenschein (26.) bzw. Conci (33.)
Strafminuten: 6 bzw. 8

Lettland – Kasachstan 5:3 (0:2,1:0,4:1)
250 Zuschauer
Tore: Ponomarenko (40./PP), Dzierkals (43.), Razgals (47., 59.), Lazarevs (56.) bzw. Presnov (6.), Grents (10./PP), Asetov (58.)
Strafminuten: 37 bzw. 10

Norwegen – Österreich 3:4 (3:2,0:0,0:2)
1.000 Zuschauer
Tore: Ronnild (2.), Jorgensen (14.), Hoff (16./PP) bzw. Haudum (3.), Lahoda (5.), Zwerger (48.), Baltram (55./PP)
Strafminuten: 8 bzw. 12

16.12.2015
Norwegen – Lettland 1:2 n.P. (1:0,0:1,0:0)
560 Zuschauer
Tore: Knold (18./PP) bzw. Buncis (32.), Abols (Penalty)
Strafminuten: je 8

Kasachstan – Italien 7:0 (1:0,5:0,1:0)
350 Zuschauer
Tore: Asetov (10./PP, 35./PP), Lobanov (27./PP2), Sentyushkin (29./PP), Tolepbergen (36./PP), Neznamov (40./PP), Borovikov (46.)
Strafminuten: 6 bzw. 39

Deutschland – Österreich 1:3 (0:1,1:1,0:2)
2.300 Zuschauer
Tore: Zwerger (17., 60./EN), Baltram (41./SH) bzw. Loibl (29.)
Strafminuten: 2 bzw. 4

17.12.2015
Norwegen – Kasachstan 3:4 n.P. (2:0,1:2,0:1)
170 Zuschauer
Tore: Nipe (6.), Henriksen (17.), Jorgensen (30.) bzw. Asetov (30., 33., 60.), Volkov (Penalty)
Strafminuten: je 2

Lettland – Deutschland 4:1 (2:0,1:1,1:0)
300 Zuschauer
Tore: Abols (4., 20./PP), Buss (39.), Lazarevs (59./EN) bzw. Eder (30.)
Strafminuten: 2 bzw. 6

Italien – Österreich 3:7 (0:1,0:4,3:2)
900 Zuschauer
Tore: Conci (46., 60.), Thum (51.) bzw. Wachter (6.), Lahoda (23., 29.), Gaffal (25./PP2), Jakubitzka (26.), Antonitsch (43., 54.)
Strafminuten: 18 bzw. 22

19.12.2015
Lettland – Italien 3:0 (1:0,0:0,2:0)
170 Zuschauer
Tore: Egle (4.), Galoha (53.), Abols (60./EN/SH)
Strafminuten: 4 bzw. 10

Deutschland – Norwegen 3:4 n.P. (0:0,3:0,0:3)
810 Zuschauer
Tore: Korner (28.), Edfelder (34.), Napravnik (40.) bzw. Knold (46., 50., Penalty), Olsen (60.)
Strafminuten: 8 bzw. 12

Österreich – Kasachstan 2:5 (1:2,0:2,1:1)
1.350 Zuschauer
Tore: Huber (20.), Haudum (49.) bzw. Grents (1.), Shtefan (2., 48./PP), Volkov (30./PP), Borovikov (37.)
Strafminuten: je 6

Rang
1
2
3
4
5
6

Team
Lettland
Österreich
Kasachstan
Norwegen
Deutschland
Italien

W
4
3
2
1
2
0

OTW
1
0
1
1
0
0

OTL
0
0
0
2
1
0

L
0
2
2
1
2
5

PTS
14
9
8
7
7
0

Tore
20:7
18:18
21:13
21:14
10:14
5:29

Modus
Es spielt jedes Nationalteam gegen jedes. Der Gruppensieger steigt in die IIHF Weltmeisterschaft Top Division dieser Altersgruppe für 2017 auf. Der Letztplatzierte dieser Gruppe steigt in die Division IB ab.

Eintrittskarten und Ticketaktionen
Der Verkauf der Eintrittskarten begann am 29. Oktober. Die österreichischen Landesverbände, Mitglieder und Freunde des Österreichischen Eishockeyverbandes sowie Kinder, Jugendliche, Familien und ganze Schulklassen werden mit täglichen Aktionen und verbilligten Tickets zu dieser IIHF U20 Weltmeisterschaft in Wien eingeladen. An den beiden "Family Days" (13. und 19. Dezember) erhalten Erwachsene mit Kindern einen stark reduzierten Paketpreis. Kinder bis zwölf Jahre haben an allen Spieltagen freien Eintritt.

Mehr Informationen unter
www.iihf.com/competition/541/statistics.html