Erster Sieg in Pilsen

Das österreichische Nationalteam für die "Youth Olympic Games" setzte sich beim "Lekvo Cup" in Tschechien gegen eine russische Mannschaft knapp durch.

Das dritte Turnierspiel beim "Lekov Cup" wurde gegen die Mannschaft "Piter 96" aus Russland mit 3:1 (1:0,1:0,1:1) gewonnen.

In einem sehr ausgeglichenen Spiel setzte sich die reifere Mannschaft durch. Die Tore erzielten Dominic Zwerger (2) und Erik Kirchschläger. Die ersten beiden Treffer wurden von Stefan Gaffal vorbereitet.

Das zweite Spiel am Freitag gegen "USA Select" wurde mit 2:4 (1:2,1:1,0:1) verloren. Das Spiel wurde von beiden sehr körperbetont geführt.

Nach einer sehr starken kämpferischen Leistung des heimischen "YOG-Teams" brachte ein "Empty-net-Goal" zwölf Sekunden vor Spielende die Entscheidung.

Die beiden Tore der Österreicher steuerten Marco Hirschberger und Stefan Gaffal jeweils nach Vorlage von Dominic Zwerger bei. Die Leistungssteigerung der Mannschaft am zweiten Turniertag war für die Betreuer sehr erfreulich.