Supertalent glänzt für die USA

Ein 18-jähriger Youngster schießt die USA zum Kantersieg bei der IIHF Weltmeisterschaft. Irres Spiel zwischen Tschechien und Lettland.

Auston Matthews zeigt bei der IIHF Weltmeisterschaft in St. Petersburg, warum er als wahrscheinlicher Nummer-eins-Pick für den kommenden NHL-Draft gilt.

Der 18-Jährige führt die USA in Gruppe B mit zwei Toren und einem Assist zum 6:3-Sieg gegen Weißrussland. Wideman, Hanifin, Wood und Larkin erzielen die weiteren Treffer der Amerikaner. Platt, Stas und Korobov treffen für die Europäer.

In Gruppe A setzt sich Tschechien in einem irren Spiel mit 4:3 nach Penaltyschießen gegen Lettland durch.