Norwegen deklassiert Italien

Italien erwischte im zweiten Spiel der IIHF U20 Weltmeisterschaft Division IA in Wien einen perfekten Start, ging danach aber gegen Norwegen unter.

Es war nicht der Tag der Italiener, am Eröffnungstag der IIHF U20 Weltmeisterschaft Division I Gruppe A in Wien.

Zwar ging Italien bereits in der dritten Spielminute gegen Norwegen in Führung, danach zeigten die Skandinavier aber ihre Klasse. Zehn Treffer von neun verschiedenen Schützen sollten bis zum Ende der Partie folgen. Damit gelang Norwegen ein perfekter Start in diese Titelkämpfe.

IIHF U20 Weltmeisterschaft, Division I Gruppe A
12.-19.12.2015, Wien/Österreich, ALLE Spiele LIVE bei LAOLA1.tv
13.12.2015, 13:00 Uhr: Kasachstan – Deutschland 2:3 (0:0,1:2,1:1)
350 Zuschauer
Tore: Asetov (24.), Presnov (49.) bzw. Wissmann (25./PP, 59.), Eder (29.)
Strafminuten: 4 bzw. 12

13.12.2015, 16:30 Uhr: Italien – Norwegen 1:10 (1:3,0:2,0:5)
325 Zuschauer
Tore: Mantinger (3.) bzw. Ekaas (12.), Gulliksen (13.), Olsen (20.), Nystuen (24.), Ronnild (30.), Jorgensen (42.), Knold (44.), Johannessen (53.), Hoff (55., 56.)
Strafminuten: 12 bzw. 14

13.12.2015, 20:00 Uhr: Österreich – Lettland