Siege für Russland und Schweden

Russland und Schweden bleiben auch in ihren zweiten Spielen bei der IIHF Weltmeisterschaft in Weißrussland siegreich.

Die Russen feiern auch im zweiten Spiel der IIHF Weltmeisterschaft in Minsk einen Sieg. Gegen Finnland kann man sich mit 4:2 durchsetzen.

Tikhonov bringt die "Sbornaja" schon in der zweiten Minute auf die Siegerstraße, Ovechkin legt drei Minuten später nach. Hietanen erzielt in der zehnten Minute den Anschlusstreffer, zwei Tore von Kulemin und Kalinin im Mitteldrittel machen aber alles klar.

In Gruppe A unterliegt Tschechien den Schweden mit 3:4 nach Penaltyschießen.