Kanada und USA mit Siegen

Kanada feiert mit einem 4:1 gegen die Slowakei den ersten Sieg bei der IIHF Weltmeisterschaft. Die USA ringen die Schweiz mit 3:2 nieder.

Kanada feiert bei der IIHF Weltmeisterschaft in Minsk am Samstag im zweiten Spiel den ersten Sieg. Allerdings tun sich die Ahornblätter auch beim 4:1 (0:0,1:1,3:0) gegen die Slowakei lange schwer.

Ward (38., 59.), Hodgson (48.) und Bieksa (58.) treffen nach dem Führungstreffer durch Sloboda (33./PP).

Die USA fahren mit einem umkämpften 3:2 (0:0,1:2,2:0) gegen die Schweiz den zweiten Erfolg ein. Mueller (27.), Smith (42./PP), Johnson (54.) bzw. Hollenstein (22.) und Brunner (30.) erzielen die Tore.