Ruff übernimmt Kanada

Lindy Ruff, im Laufe dieser Saison bei den Buffalo Sabres gefeuert, wird Kanada bei der IIHF Weltmeisterschaft 2013 als Head Coach betreuen.

Lindy Ruff wird bei der IIHF Weltmeisterschaft 2013 in Stockholm und Helsinki als Head Coach von Kanada fungieren.

Im Laufe dieser NHL-Saison war der 53-Jährige nach 16 Jahren als Trainer der Buffalo Sabres gefeuert worden.

"Ich will coachen. Wenn man einmal raus ist, vermisst man es", erklärt Ruff, "ich hatte zwei großartige Erfahrungen mit Team Canada und hätte gerne eine dritte." Der Kanadier coachte sein Heimatland 2009 zu WM-Silber und war Teil des Trainerstabs beim Olympiasieg 2010.