Nachfolger für Uwe Krupp gefunden

Der Deutsche Eishockey-Bund hat einen Nachfolger für Uwe Krupp gefunden. Als neuer Head Coach der deutschen Nationalmannschaft wird erstmals ein Schweizer fungieren.

Insgesamt war Uwe Krupp fünf Jahre lang als Head Coach in Deutschland tätig. Der vierte Platz bei der Heim-Weltmeisterschaft 2010 war der größte Erfolg unter dem ehemaligen Stanley-Cup-Sieger.

Als neuer Betreuer an der Bande wird Jakob Kölliker fungieren, der in der Schweiz als U20-Nationalteamtrainer und als Assistent der Senioren-Nationalmannschaft arbeitete. Zudem ist Kölliker der erste Schweizer, der ein deutsches Nationalteam trainieren wird.

"Wir sind zuversichtlich, dass Kölliker die hervorragende Arbeit von Krupp fortsetzen wird", erklärte DEB-Präsident Uwe Harnos am Mittwoch auf einer Pressekonferenz.

Der 57-jährige Kölliker stand selbst 213 Mal für die Schweizer Nationalmannschaft auf dem Eis. Der gesamte neue Betreuerstab des DEB wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.