21:0 - Schützenfest gegen Neuseeland

Wie erwartet war Neuseeland für das österreichische U18-Nationalteam bei der Weltmeisterschaft der Division II in Rumänien der schwächste Gegner. Beim 21:0-Erfolg konnte sich die Mannschaft von Trainer Mike Shea schon für das Entscheidungsspiel gegen die

Viertes Spiel, vierter deutlicher Sieg bei der U18-Weltmeisterschaft in Brasov! Mit dem 21:0 (7:0,6:0,8:0) gegen "Underdog" Neuseeland untermauerte die österreichische U18-Auswahl ihre Ambitionen auf den sofortigen Wiederaufstieg in die Division I.

Von diesem trennt die heimischen Akteure nur noch die abschließende Partie gegen Rumänien, die am Freitag über die Bühne geht. "Wir müssen weiter so konzentriert bleiben, um auch dieses fünfte Spiel noch zu gewinnen", erklärt Teammanager Christian Weinfurter. "Nur dann können wir auch unser Ziel erreichen."

Gegen Neuseeland gab es am Mittwoch beinahe Tore im Minutentakt. Bereits nach 61 Sekunden eröffnete Daniel Ban, der auch den Treffer zum Endstand in der letzten Spielminute beisteuerte, den Torreigen.

Wie Ban konnten sich auch Stephan Fellinger, Patrick Obrist, Alexander Cijan, Kevin Schettina, Alexander Rauchenwald, Landan Viveiros und Florian Kurath doppelt in die Schützenliste eintragen. Johannes Bischofberger steuerte sogar einen Hattrick bei, Smail Samardzic und Patrick Berr waren ebenfalls noch erfolgreich.

Mit vier Siegen aus vier Spielen und nur einem Gegentor steht Österreich souverän an der Spitze der Tabelle. Gegen Gastgeber Rumänien muss am Freitag dennoch ein Sieg folgen, um die Rückkehr in die Division I zu fixieren.

"Bei uns haben sich weder Krankheiten noch Verletzungen eingeschlichen. Daher können wir auch im letzten Spiel in Bestbesetzung antreten", meint Weinfurter.

Spielplan der IIHF U18-Weltmeisterschaft in Rumänien
Samstag, 19. März, 15:30 Uhr: Österreich - Kroatien 5:1 (4:1,1:0,0:0)
Tore: Obrist (1./Penalty, 11.), Kurath (11.), Bischofberger (20.), Cijan (39./PP) bzw. Kaleb (19.)

Sonntag, 20. März, 12:00 Uhr: Österreich - Serbien 12:0 (2:0,6:0,4:0)
Tore: Ban (9.), Paul (10.), Rauchenwald (26./PP, 34./SH, 40.), Ofner (28.), Mayrhauser (31.), Cijan (39.), Obrist (41., 58./PP), Viveiros (56.), Schettina (59.)

Dienstag, 22. März, 12:00 Uhr: Österreich - Estland 10:0, (5:0,4:0,1:0)
Tore: Ban (5.), Rauchenwald (6.), Kurath (10.), Berr (12.), Viveiros (15.), Bischofberger (21.), Fellinger (23./PP), Mayrhauser (32./PP), Schettina (36.), Cijan (55.)

Mittwoch, 23. März, 15:30 Uhr: Österreich - Neuseeland 21:0 (7:0,6:0,8:0)
Tore: Ban (2., 60.), Fellinger (6., 23./PP), Obrist (7./PP, 50.), Rauchenwald (7., 35.), Bischofberger (11., 30., 49.), Cijan (15., 41.), Kurath (18., 48.), Schettina (22., 51.), Samardzic (23.), Viveiros (33., 57./PP), Berr (47.)

Freitag, 25. März, 19:00 Uhr: Österreich - Rumänien

Alle Informationen zur U18-Weltmeisterschaft unter http://www.iihf.com/channels1011/wm18-iia