Kapfenberg plant neue Halle

Kapfenberg plant laut "Kleine Zeitung" die Sanierung der Eishalle für neun Millionen Euro. Die Zustimmung des Sportministeriums fehlt noch.

In Kapfenberg soll laut "Kleine Zeitung" die Eishalle umgebaut und für insgesamt neun Millionen Euro saniert werden.

Die Halle soll so gut wie neu gebaut werden, lediglich die tragende Konstruktion und die Eisfläche sollen bleiben. Stadt und Land haben die Pläne abgesegnet, es fehlt noch die Zustimmung des Sportministeriums.

"Wenn die da ist, können wir theoretisch Anfang des Jahres starten", sagt Kapfenbergs Bürgermeister. In Kapfenberg soll ein Zentrum für Dameneishockey entstehen.