Bykov bleibt russischer Coach

Eishockey: Vyacheslav Bykov bleibt bis Olympia 2014 in Sotschi russischer Teamchef. Der Vertrag enthält jedoch eine Überprüfungsklausel.

Vyacheslav Bykov bleibt bis zu den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi russischer Teamchef. Der 50-jährige ehemlige Star der "Sbornaja" erhielt einen neuen Vierjahres-Vertrag. Der Kontrakt enthält jedoch eine Überprüfungsklausel. Nach der Weltmeisterschaft 2012 soll der Fortschritt des Teams analysiert werden. Klares Ziel der Russen bei den Heimspielen 2014 ist die Gold-Medaille. In Vancouver 2010 war der 25-fache Weltmeister bereits im Viertelfinale an Gastgeber Kanada gescheitert.