Brückler feiert ersten Shutout

Eishockey: Goalie Bernd Brückler (Torpedo Nishni Novgorod) feiert in 2. KHL-Partie sein erstes Shutout gegen Atlant Mytishchi (1:0 n.P.).

Bernd Brückler darf in der zweiten KHL-Partie der Saison seinen ersten Shutout bejubeln. Der ÖEHV-Goalie hält sein Tor gegen Atlant Mytishchi sauber, muss aber bis ins Penalty Shootout. Dort gelingt Ryan Vesce der Siegtreffer, nachdem Brückler den dritten Penalty von Chris Bourque parieren kann. In den ersten beiden Spielen der Saison konnte Brückler 55 der 56 aller Schüsse abwehren. Sein Klub Torpedo Nishni Novgorod hält bei fünf Punkten und liegt auf Rang 2 in Western Conference.