Zwei Österreicher im Fokus der NHL

Österreichs Nationalteamspieler Bernhard Starkbaum und Michael Raffl stehen laut Manager Patrick Pilloni im Fokus mehrerer Klubs aus der National Hockey League.

Österreichs Nationalteamspieler Bernhard Starkbaum und Michael Raffl sind nach ihren Leistungen bei der IIHF Weltmeisterschaft im Fokus mehrerer Klubs aus der National Hockey League.

Wie Spielermanager Patrick Pilloni gegenüber der "Austria Presse Agentur" bestätigt, zeigen die Philadelphia Fylers, Nashville Predators, Montreal Canadiens und Edmonton Oilers Interesse an dem Duo. Starkbaum steht zudem auf der Wunschliste eines russischen Klubs.

Starkbaum (MODO Örnsköldsvik) und Raffl (Leksands IF) könnten noch bis 15. Juni bei einem NHL-Klub unterschreiben.