Raffl siegt, Starkbaum verliert

Michael Raffl startet mit Leksands IF in der schwedischen Allsvenskan mit einem 3:1-Heimsieg gegen Södertälje in das Aufstiegs-Play-off. Bernhard Starkbaum kassiert mit MODO die zweite Niederlage.

Michael Raffl startet mit einem 3:1-Erfolg in das Aufstiegsplay-off der schwedischen Elitserien. Der Villacher in Diensten von Leksands IF gewinnt das Auftaktspiel gegen Södertälje in der Allsvenskan League.

Sechs Teams spielen in einer einfachen Hin- und Rückrunde um zwei Aufstiegsplätze. Nach der ersten Runde führt Leksands die Tabelle an.

Bernhard Starkbaum steht mit MODO in der Elitserien hingegen vor dem Saisonaus. Der Wiener verliert gegen Färjestadt BK 3:5 und liegt in der "Best-of-Seven"-Serie 0:2 zurück.