"Arena-Bowl" in der Eishalle

Am 5. November steht im Eissportzentrum Kagran erstmals der Football im Mittelpunkt. Denn die Heimstätte der UPC Vienna Capitals verwandelt sich für einen Tag in eine Indoor American Football Arena.

Am 5. November verwandelt sich die Wiener Albert-Schultz-Eishalle für einen Tag in eine Indoor American Football Arena. Bei "Arena-Bowl", dem ersten Indoor American Football Game in Europa, treten 52 All-Star-Spieler der Austrian Football League (AFL), aufgeteilt in zwei Teams, gegeneinander an. Als Stargast kommt Björn Werner. Der deutsche Defensive End spielte letzte Saison in der NFL bei den Jacksonville Jaguars.

Mehr als 40 Helfer, die 20 Tonnen Kunstrasen auf 1800m² verlegen und damit die Eisfläche zum Footballfeld umgestalten, machen dies möglich. Die All-Star-Spieler wurden nach ihren Leistungen und Statistiken in der abgelaufenen AFL-Saison ausgewählt. Am Spielfeld stehen sich acht Spieler anstelle der klassischen Elf-Mann-Variante gegenüber.

Das kleinere Feld und die Bande versprechen schnelle Spielzüge und harte Action. "Das Konzept von Arena-Bowl ist auch für uns Spieler Neuland, aber ich denke wir werden ziemlich viel Spaß haben. Das enge Feld mit den Banden verspricht Football-Action pur. Wir sind da, um den Fans eine Show zu bieten", zeigt sich Defensive Liner Sebastian Schreiner von den Graz Giants über die Indoor-Premiere in Österreich begeistert.

Ex-NFL-Spieler Werner, ein deutsches Football-Aushängeschild, wird die All-Stars für den Showdown vor Ort anheizen und auch über seine Erfahrungen in der härtesten Liga der Welt berichten. Gehostet wird der Event von DJ Paul Blaze, der sich als Producer von Sido und Nazar einen Namen gemacht hat. In der Halbzeitshow findet der Gladiators March statt: Drei freiwillige Personen in Footballausrüstung treten zu einem Kickoff Return gegen fünf All-Star-Defender an.

Den zweiten Höhepunkt der Halbzeitshow bildet der Auftritt der Milleniumdancers. Sie sind die aktuellen Gewinner der europäischen Cheerleading Meisterschaft und amtierender österreichischer Meister im Cheerleading. Abgerundet wird die Halbzeitshow vom Auftritt des Beatboxers Tim Slizzer. "Ich glaube es wird ein einzigartiges Event. Es wird für die Fans sehr viel geboten und wir Spieler wollen Arena-Bowl zu einem fixenTermin im Kalender der österreichischen Footballfans machen", so Ramon Abdel Azim, Linebacker der Danube Dragons.

Programmablauf "Arena-Bowl" am 5. November 2016
16:30: Einlass
17:00: Warm-Up
17:30: U16 Austrian All-Stars Flag Football Game
18:00: Spielereinlauf
18:20: Hymne
18:30: Kick-Off Arena-Bowl
20:00: Halftime Show
21:30: Siegerehrung/MVP-Verleihung
23:00: Aftershowparty im VIEIPEE