Referee in Chief für Ice Sledge Hockey

Der Österreichische Eishockeyverband hat einen weiteren Schritt in der Zusammenarbeit mit dem Internationalen Paralympischen Committee gesetzt und Mikael Carlsson zum Referee in Chief für Ice Sledge Hockey ernannt.

Der Österreichische Eishockeyverband (ÖEHV) hat nun einen weiteren Schritt in der Zusammenarbeit mit dem Internationalen Paralympischen Committee (IPC) gesetzt. Der Entwicklungs- und Strategieplan sieht vor, dass jedes Land Schiedsrichter für Ice Sledge Hockey ausbildet und einen "Referee in Chief" nominiert.

Der ÖEHV konnte eine angesehene Persönlichkeit für diese Funktion gewinnen, einen wahren "Sir", dem neben Eishockey auch der Ice-Sledge-Hockey-Sport am Herzen liegt: Mikael Carlsson.

Carlsson ist im Austrian Referee Board als Besetzungsreferent tätig.
Als sein Stellvertreter wurde Peter Gotthardt genannt, der bereits erste Erfahrungen als Headschiedsrichter bei der Länderspielserie Österreich gegen Slowakei in Graz gesammelt hat und Schiedsrichterlandesrefernt in der Steiermark ist.

Herzlich willkommen beim Ice Sledge Hockey und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!