NHL macht keine Pause

Die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang werden ohne NHL-Cracks stattfinden.

Die Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang werden ohne NHL-Cracks über die Bühne gehen.

Die nordamerikanischen Eishockey-Liga gibt am Montag bekannt, dass die Meisterschaft 2017/18 während der Spiele im Februar 2018 nicht unterbrochen wird.

"Für uns ist das Thema damit offiziell geschlossen", heißt es in eine Statment. Die beste Liga der Welt hatte seit 1998 stets eine Pause eingelegt, damit die besten Spieler der Welt an den Olympischen Spielen teilnehmen können.