Interessante Runde in Vorarlberg

In den letzten beiden Tagen beendete Ausbildungschef und Entwicklungsleiter Roger Bader einen intensiven Oktober. Station Nummer fünf des Mentoring-Programmes fand in Dornbirn statt.

Am 26. und 27. Oktober besuchten Ausbildungschef und Entwicklungsleiter Roger Bader sowie Sportdirektor Alpo Suhonen im Rahmen des Mentoring-Programmes des Österreichischen Eishockeyverbandes den Dornbirner EC.

Neben den Trainern des Klubs der Erste Bank Eishockey Liga waren auch die Coaches der Inter-National-League (EHC Alge Elastic Lustenau, Lorenz Lift VEU Feldkirch und EHC-Bregenzerwald) an den beiden Ausbildungstagen vor Ort.

Dornbirn war die fünfte Station in der laufenden Saison. "Es war wieder eine sehr gute Veranstaltung mit vielen interessierten Trainern", resümierte Bader. "Wie schon bei den Tagen in Kärnten herrschte beim neu eingeführten Elternabend auch in Dornbirn ein großer Andrang."

Nach dem International Break für die österreichischen Nationalmannschaft findet das Mentoring-Programm mit der Veranstaltung beim EC Red Bull Salzburg (23. und 24. November) seine Fortsetzung. Die dann noch ausstehenden drei Termine folgen im Jahr 2016.

Ablauf der Ausbildungstage
1. Tag: Vier Theorielektionen á 45 Minuten sowie zwei Mustereistrainings und ein Informationsabend für Eltern von Nachwuchsspielern (Themen: Fähigkeiten eines Nationalteamspielers, richtiges Eistraining, physisches Training, Ernährung und Regeneration);
2. Tag: Gesprächsrunde mit Vereins- und Nachwuchsverantwortlichen, in der gegenseitige Bedürfnisse und Erwartungen ausgetauscht werden können.

Mentoring-Programm des Österreichischen Eishockeyverbandes von Ausbildungschef und Entwicklungsleiter Roger Bader in Zusammenarbeit mit den Klubs der Erste Bank Eishockey Liga, der Erste Bank und dem Austrian Hockey Board:

   05.-06.10.2015: EV UPC Vienna Capitals (Wien)
   08.-09.10.2015: Okanagan Hockey Europe (St. Pölten)
   12.-13.10.2015: EC VSV (Villach)
   14.-15.10.2015: EC-KAC (Klagenfurt)
   26.-27.10.2015: Dornbirner EC (Dornbirn)
   23.-24.11.2015: EC Red Bull Salzburg (Salzburg)
   Jänner 2016/TBD: HC TWK Innsbruck (Innsbruck)
   18.-19.01.2016: Moser Medical Graz99ers (Graz)
   Februar 2016/TBD: EHC LIWEST Linz (Linz)