U17 Nationalteam verliert knapp gegen die Slowakei

Starke Leistung von Österreichs U17 Nationalteam beim internationalen Turnier in Salzburg. Gegen die Slowakei zog man hauchdünn mit 2:3 (1:1, 1:2, 0:0) den Kürzeren.

Beim 5 Nationen-Turnier in Salzburg stand heute für  das österreichische U17 Team das zweite Turnierspiel gegen die Slowakei am Programm.  Die verletzungsgeschwächten Österreicher begannen sehr ambitioniert und bereits nach 3 Minuten brachte Johannes Bischofberger das Team Austria mit 1:0 in Führung. Auch in weiterer Folge kamen die Gastgeber noch zu Chancen, die aber nichts einbrachten. Mit Fortdauer der Begegnung brachte das Team Slowakei die Österreicher immer mehr in Bedrängnis und der Ausgleich war die logische Konsequenz.

Im Mitteldrittel waren die Slowaken die aggressivere und spielbestimmende Mannschaft und gingen nach einem Individualfehler mit 2:1 in Führung. Das rot-weiß-rote Team von Head Coach Geri Wimmer und Assistant Coach Andreas Brucker steckte nicht auf, zeigte Moral und in numerischer Überzahl gelang durch Jordan Pfennich der Ausgleich zum 2:2. Kurz  vor Drittelpause nutzen aber die Slowaken eine Unachtsamkeit der Österreicher und gingen wiederum mit 3:2 in Führung.

Im Schlussabschnitt kamen die Österreicher gleich von Beginn an zu einigen Einschußmöglichkeiten, waren über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft, nur Tor wollte keines gelingen. Auch die Herausnahme des Goalies 1 Minute vor Spielende brachte leider nichts mehr ein und so musste sich die österreichische Auswahl mit 2:3 gegen die Slowakei geschlagen geben.

Morgen geht es im Turniergeschehen gleich weiter und mit dem Team Kanada steht ein weiterer schwerer Gegner gegenüber.

20.08.2010 Österreich – Slowakei  2:3 (1:1, 1;2, 0;0)
Tore Österreich: Bischofberger, Pfennich


International U16 Tournament | Spiele & Ergebnisse
RUS - CAN 6:1 (1:0, 4:0, 1:1)

Tore: Tolchinskiy (1.), Zakurin (26./SH), Dikushin (33.), Nichushkin (39.), Gritsenko (39.), Zakartyukin (55.) resp. Anderson (49./SH)

17.08.2010 Österreich – Russland 2:10 (2:4, 0:5, 0:1)

Tore Österreich: Orsagh, Bischofberger

RUS - CAN 6:1 (1:0, 4:0, 1:1)
AUT - RUS 2:10 (2:4, 0:5, 0:1)
RUS - CZE 10:3 (3:1, 6:1, 1:1)
 

Mi, 18.08.10
RUS - CZE 10:3 (3:1, 6:1, 1:1)

Do, 19.08.10
CZE - CAN
SVK - RUS

Fr, 20.08.10
AUT - SVK (14:45)

Sa, 21.08.10
CAN - AUT (12:00)
SVK - CZE (15:00)

So, 22.08.10
AUT - CZE (12:00)
CAN - SVK (15:00)