Generalprobe geht daneben

Die österreichische U20-Nationalmannschaft verlor das letzte Vorbereitungsspiel auf die IIHF U20 Weltmeisterschaft in Minsk gegen Lettland mit 2:9. Am Montag beginnt für Österreich gegen WM-Gastgeber Weißrussland der Kampf um die Medaillen.

Am Donnerstag reiste die österreichische U20-Nationalmannschaft nach Weißrussland, um sich noch den letzten Feinschliff für die am Montag beginnende IIHF U20 Weltmeisterschaft Division I Gruppe A zu holen. Nachdem Österreich vor dem Abflug in St. Pölten WM-Gegner Slowenien mit 3:2 bezwungen hatte, gab es in Minsk bei der WM-Generalprobe gegen Konkurrent Lettland eine deutliche 2:9-Niederlage.

Die Letten, gegen die die ÖEHV-Auswahl von Trainer Marco Pewal vor einem Monat noch knapp mit 4:3 nach Verlängerung die Oberhand behielt, erwiesen sich im letzten Vorbereitungsspiel als zu starker Gegner. Bereits von Beginn an demonstrierten die Balten, die auch bei der Weltmeisterschaft zu den Aufstiegskandidaten zählen, ihre Favoritenstellung.

Für Österreich ist bei den in drei Tagen beginnenden Titelkämpfen vorrangig der Klassenerhalt das Ziel. Das Eröffnungsspiel dieser Weltmeisterschaft bestreiten die Österreicher gegen Gastgeber Weißrussland, der ebenfalls zu den Goldfavoriten zählt, am Montagabend. Auf dem weiteren Weg zum erklärten Ziel folgen die Partien gegen Norwegen, Dänemark, Lettland und Slowenien.

SPIELTERMINE U20-NATIONALTEAM 2019/20

21. - 26.07.2019: Team Austria Sommercamp
Ort: Zell am See
Sportmedizinische Untersuchungen, Eistrainings und interne Spiele

19. - 26.08.2019: U20 Super Challenge
Ort: Karlstad/Schweden
Teilnehmer: Österreich, Norwegen, Frankreich, Ungarn, Färjestad BK, Leksands IF, Växjö Lakers, HK Riga

21.08.2019, 19:30 Uhr: Färjestad BK - Österreich 7:3 (4:0,1:2,2:1)
Tore: Kyrk (4., 12.), Sandberg (8., 19.), Lindström (28., 53.), Nilsson (43.) bzw. Pauschenwein (23.), Sivec (40.), Urbanek (49./PP)
Strafminuten: 12 bzw. 10

22.08.2019, 15:45 Uhr: Österreich - Norwegen 3:4 n.V. (2:1,1:0,0:2)
Tore: Böhm (1.), Preiser (7.), Schmid (29.) bzw. Mikkelsen (8.), Hermansson (45.), Hansen (59./PP), Spaberg (63.)
Strafminuten: 4 bzw. 8

23.08.2019, 16:00 Uhr: HK Riga - Österreich 3:1 (1:0,1:0,1:1)
Tore: Galimovs (1.), Bucenieks (22.), Bergmanis (45.) bzw. Urbanek (47./PP)
Strafminuten: 8 bzw. 43

24.08.2019, 16:15 Uhr: Ungarn - Österreich 3:1 (0:0,2:0,1:1)
Tore: Vertes (21./PP), Horvat (29.), Revesz (42.) bzw. Antal (55./PP)
Strafminuten: 41 bzw. 45

25.08.2019, 14:15 Uhr, Spiel um Platz sieben: Frankreich - Österreich 4:1 (1:0,2:1,1:0)
Tore: Allais (18., 33.), Zago (27./PP), Coulaud (53./PP) bzw. Casati (23./Penalty)
Strafminuten: 14 bzw. 12

04. - 10.11.2019: Vier-Nationen-Turnier
Ort: Bobruisk/Weißrussland
Teilnehmer: Österreich, Weißrussland, Dänemark, Lettland

04.-06.11.2019: Trainingslager in St. Pölten
07.11.2019, 11:00 Uhr: Dänemark - Österreich 4:1 (1:0,1:0,2:1)
Tore: Jensen (13./PP), Almquist (35.), Green (52.), True (54.) bzw. Pallierer (49.)
Strafminuten: 6 bzw. 4

08.11.2019, 15:00 Uhr: Weißrussland - Österreich 2:1 (1:0,0:0,1:1)
Tore: Selivonik (19./SH), Buyalski (58./PP) bzw. Harnisch (49.)
Strafminuten: 4 bzw. 12

09.11.2019, 11:00 Uhr: Österreich - Lettland 4:3 n.V. (1:2,0:0,2:1)
Tore: Harnisch (15./PP), Lanzinger (54.), Pallierer (59.), Huber (61.) bzw. Prohorenkovs (16.), Jevdokimovs (18., 47.)
Strafminuten: 10 bzw. 8

02. - 08.12.2019: Vorbereitung auf die IIHF Weltmeisterschaft Division IA
Orte: St. Pölten und Minsk/Weißrussland

02.-04.12.2019: Trainingslager in St. Pölten
04.12.2019, 15:00 Uhr: Österreich – Slowenien 3:2 (0:0,1:1,2:1)
Tore: Wallner (25.), Ploner (50.), Peeters (56.) bzw. Razinger (37., 48.)
Strafminuten: 2 bzw. 10
05.12.2019: Flug nach Minsk

06.12.2019, 15:00 Uhr: Österreich – Lettland 2:9 (0:3,1:4,1:2)
Tore: Pfeffer (27.), Peeters (46.) bzw. Svanenbergs (5./PP), Grinbergs (11./PP, 26.), Skrastins (12./PP), Fjodorovs (24.), Larionovs (24.), Sinegubovs (28., 53./PP), Polcs (51.)
Strafminuten: 19 plus Spieldauerdisziplinarstrafe (Nickl) bzw. 38
07.-08.12.2019: Trainingslager in Minsk

09. - 15.12.2019: IIHF Weltmeisterschaft Division IA
Ort: Minsk/Weißrussland
Teilnehmer: Dänemark, Weißrussland, Norwegen, Lettland, Österreich, Slowenien

09.12.2019, 17:30 Uhr: Weißrussland - Österreich
10.12.2019, 14:00 Uhr: Österreich - Norwegen
12.12.2019, 14:00 Uhr: Dänemark - Österreich
13.12.2019, 10:30 Uhr: Lettland - Österreich
15.12.2019, 10:30 Uhr: Österreich - Slowenien

03. - 09.02.2020: Vier-Nationen-Turnier (U19)
Ort: Norwegen
Teilnehmer: Österreich, Ungarn, Frankreich, Norwegen