Rauchenwald rückt nach

Am vergangenen Wochenende zog sich Stürmer Daniel Oberkofler eine Fußverletzung zu und fällt damit für die österreichische Nationalmannschaft aus. An seiner Stelle wird Alexander Rauchenwald an der Euro Ice Hockey Challenge in Polen teilnehmen.

Eine Fußverletzung von Stürmer Daniel Oberkofler zwang Teamchef Daniel Ratushny zu einer Änderung im Kader der österreichischen Nationalmannschaft. An seiner Stelle wird Alexander Rauchenwald bei der Euro Ice Hockey Challenge im polnischen Katowice auflaufen. Mit Oberkofler fällt der international erfahrenste Spieler für den ersten Auftritt der Nationalmannschaft in diesem Jahr aus.

Rauchenwald, der in den letzten drei Ligaspielen für Salzburg zwei Tore erzielte, hat bisher zwei Länderspiele für Österreich absolviert. Sein Debüt für das rot-weiß-rote Team feierte der 22-Jährige in Wien am 10. April 2014 bei der 2:3-Niederlage nach Verlängerung gegen Slowenien im Rahmen der Vorbereitung auf die IIHF Weltmeisterschaft Division IA.

Am kommenden Dienstag wird die Nationalmannschaft vor der Abreise nach Polen zwischen 10:30 Uhr und 14:00 Uhr sportwissenschaftliche Tests und ein Eistraining in der Wiener Albert-Schultz-Halle abhalten.

Euro Ice Hockey Challenge in Katowice-Janow/Polen
Termin: 2.-8. November 2015
Gegner: Polen, Slowenien, Südkorea
05.11.2015, 16:00: Südkorea – Österreich
05.11.2015, 19:30: Polen – Slowenien
06.11.2015, 16:00: Slowenien – Österreich
06.11.2015, 19:30: Polen  - Südkorea
07.11.2015, 16:00: Slowenien – Südkorea
07.11.2015, 19:30: Polen – Österreich