Vorbereitung beendet, Turnier kann beginnen

Die österreichische U15-Auswahlmannschaft absolvierte vor dem Saisonabschluss in Chicago noch zwei freundschaftliche Spiele gegen Alterskollegen aus Schweden und der Slowakei.

Am frühen Montagabend traf die österreichische U15-Auswahlmannschaft auf dem Sportgelände der Robert Morris Universität die schwedische Auswahl zu einem Testspiel.

Die Skandinavier, die nicht vollzählig antreten konnten und einige Gastspieler aufbieten mussten, borgten sich zudem die Zweitdressen der Österreicher aus, die Schiedsrichter kamen verspätet, doch das ließ die Freude über das Aufeinandertreffen mit den Spielern aus dem Eishockey-Kulturland Schweden nicht trüben.

In diesem auf zwei Mal 20 Minuten ausgelegten Spiel hielt Österreich lange ein 0:0, erst spät legten die Schweden den Grundstein zum am Ende deutlichen 7:1-Sieg. David König gelang mit einem Treffer aus kurzer Distanz der zwischenzeitliche Treffer zum 1:3.

"Klar war Schweden spieltechnisch besser, doch man muss die Überlegenheit der Skandinavier anerkennen, die mehr Spieler in ihren Reihen hatten, die wirklichen Druck erzeugen konnten", meinte Head Coach Harald Pschernig.

Am Dienstag ging es zum letzten Vorbereitungsspiel gegen die Slowakei in einer der drei Hallen des Darien Sportscomplex, wo das AAA-Turnier ausgetragen wird.

In diesem Sportskomplex konnte Österreichs Team eine knappe Stunde Trainingszeit ergattern und einen Vergleich mit dem angereisten slowakischen Team austragen, der nach 36 gespielten Minuten mit 0:5 verloren ging.

23.04. - 06.05.2014: Trainingslager und AAA World Select Invitational
Ort: Wien und Chicago/USA

25.04.2014, 09:00 Uhr: Österreich - Okanagan Hockey School 0:5 (0:3,0:0,0:2)
28.04.2014, 17:00 Uhr: Österreich - Schweden 1:7
29.04.2014, 11:00 Uhr: Österreich - Slowakei 0:5
01.05.2014, 08:30 Uhr: ECS-O - Österreich
01.05.2014, 16:10 Uhr: Österreich - ECS-Q
02.05.2014, 08:30 Uhr: EC Kings - Österreich
02.05.2014, 14:45 Uhr: Österreich - ProHockey
02.05.2014, 18:00 Uhr: All-Star-Game
03.05.2014, 08:15 Uhr: EC Militia - Österreich
03.05.2014, TBA: Platzierungsspiel
04.05.2014, TBA: Platzierungsspiel