Zwei Siege zum Saisonstart

Für die österreichische U16-Auswahmannschaft begann die Saison 2013/14 mit einem Trainingscamp in Zeltweg. Zum Abschluss gab es in zwei Länderspielen gegen Italien zwei Siege.

Das neue Betreuerteam um Head Coach Jorma Siitarinen nahm die Arbeit mit der österreichischen U16-Auswahlmannschaft (KADER) vergangene Woche im steirischen Zeltweg auf.

Zwei Eistrainings pro Tag, eine morgendliche Laufrunde und zwei abschließende Länderspiele gegen Italien (4:2 und 6:0) sorgten für ein erstes Kennenlernen auf dem Eis.

"Auch wenn wir nur kurz zusammen waren, hat man bereits gesehen, dass die Burschen als Mannschaft auftreten und bei jedem Wechsel alles geben", freute sich das Betreuerteam über einen erfolgreichen Einstand. Für die U16-Auswahlmannschaft folgt das nächste Trainingslager nach dem Start in die Meisterschaft (Spielplan der U16-Meisterschaft) Anfang November.

Trainigslager und Länderspiele gegen Italien in Zeltweg
09.08.2013, 17:45 Uhr
Österreich - Italien 4:2
Tore für Österreich: Obersteiner, Färber, Schwab, Preiser
Torschüsse 48:12

10.08.2013, 12:45 Uhr
Österreich - Italien 6:0
Tore für Österreich: De Pauli (2), Preiser, Obersteiner, Riedl, Thalhammer