Verstärkung aus Nordamerika

Zumindest ein Spieler aus der National Hockey League wird das österreichische Nationalteam bei der IIHF Weltmeisterschaft Division IA in Slowenien unterstützen. Michael Grabner wird in der nächsten Woche zur Mannschaft stoßen.

Drei Trainingstage hat der 24-Mann-Kader für die ersten beiden Spiele der "Euro Hockey Challenge" in Villach absolviert. Nach einem weiteren Eistraining am Donnerstag haben die Spieler Zeit für etwas Regeneration, bevor es innerhalb von 24 Stunden am Osterwochenende in der Villacher Stadthalle zwei Mal gegen A-Nation Weißrussland geht.

"Alle sind mit großem Einsatz dabei und wollen gegen Weißrussland zeigen, was in ihnen steckt", erklärt Head Coach Manny Viveiros. "Die Mischung passt. Für viele junge Spieler sind es die ersten Partien gegen eine etablierte A-Gruppen-Nation. Für uns sind es sehr wichtige Spiele."

Beim letzten Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften bei der IIHF Weltmeisterschaft 2011 in der Slowakei gab es für Österreich in der Relegation eine 2:7-Niederlage. Insgesamt ist die Bilanz gegen die Weißrussen negativ, in 14 Begegnungen gab es zwei Siege für Rot-weiß-rot. Weißrussland kommt mit einer jungen Truppe und sechs Legionären, die in Russland und Kanada spielen, nach Villach.

Gute Nachrichten erreichte das österreichische Nationalteam aus Nordamerika. Michael Grabner hat sein Kommen zur IIHF Weltmeisterschaft Division IA in Ljubljana/Slowenien (15. bis 21. April) zugesagt. Durch die Freigabe seines Klubs New York Islanders, der keine Chance mehr auf eine Play-off-Qualifikation hat, wird der Stürmer in der nächsten Woche zur Mannschaft stoßen.

Am 11. und 12. April stehen in der Vorarlberghalle von Feldkirch noch zwei Spiele der "Euro Hockey Challenge" gegen die Schweiz auf dem Programm, bevor am 13. April die Anreise nach Ljubljana erfolgen wird.

Verletzungsbedingte Absagen sind von den Stürmern Konstantin Komarek, Andreas Nödl und Michael Raffl zu erwarten. "Nichtsdestotrotz werden wir ein gutes Team für die Weltmeisterschaft finden", ist Viveiros überzeugt.

Ebenso in den finalen Zügen der WM-Vorbereitung steckt die österreichische U18-Nationalmannschaft. In St. Pölten hat das neue Trainergespann Jason O’Leary und Herbert Hohenberger einen 29-Mann-Kader versammelt.

Fünf Linien werden in drei Länderspielen, zwei Mal gegen Norwegen in St. Pölten (5. und 6. April) und ein Mal gegen Italien in Villach (7. April als Vorspiel zu Österreich - Weißrussland), unter die Lupe genommen.

"Das Trainerteam harmoniert sehr gut und ist mit der Einstellung der Spieler bisher sehr zufrieden", meint Teammanager Christian Weinfurter. Die U18-Auswahl wird nach dem Spiel in Villach wieder nach St. Pölten zurückkehren und von dort am 10. April zur IIHF Weltmeisterschaft Division IB nach Szekesfehervar/Ungarn anreisen.

Euro Hockey Challenge
06.04.2012, 20:20 Uhr, Villach: Österreich - Weißrussland (live ORF Sport+)
07.04.2012, 18:30 Uhr, Villach: Österreich - Weißrussland (live ORF Sport+)
Tickets für die Spiele in Villach gibt es online unter http://tickets.jet.at/oehv/Events.aspx?msg=0&ret=1.

11.04.2012, 20:20 Uhr, Feldkirch: Österreich - Schweiz (live ORF Sport+)
12.04.2012, 18:00 Uhr, Feldkirch: Österreich - Schweiz (live ORF Sport+)
Tickets für die Spiele in Feldkirch gibt es online unter http://www.etix.com/ticket/online/venueSearch.jsp?venue_id=8607, im Büro der FBI VEU Feldkirch und unter der Hotline +431 544 544 0.

Head-to-Head
Österreich - Weißrussland: 14 Spiele, 2 Siege, 1 Unentschieden, 11 Niederlagen
Die letzten drei Duelle: 2:7 (2011), 2:4 (2009), 2:5 (2007); Letzter Sieg: 3:2 (08.11.2002)
Österreich - Schweiz: 69 Spiele, 10 Siege, 14 Unentschieden, 45 Niederlagen
Die letzten drei Duelle: 1:4 (2011), 1:3 (2007), 1:3 (2006); Letzter Sieg: 2:0 (11.02.1997)

2012 IIHF Weltmeisterschaft Division IA
Ljubljana/Slowenien, 15.-21.04.2012
Österreich, Slowenien, Ungarn, Großbritannien, Japan, Ukraine
http://www.iihf.com/channels1112/wm-ia/statistics.html
Spielplan
15.04.2012, 16:30 Uhr: Österreich - Ukraine (live ORF Sport+)
16.04.2012, 16:30 Uhr: Österreich - Großbritannien (live ORF Sport+)
18.04.2012, 16:30 Uhr: Österreich - Japan (live ORF Sport+)
19.04.2012, 16:30 Uhr: Österreich - Ungarn (live ORF Sport+)
21.04.2012, 20:00 Uhr: Österreich - Slowenien (live ORF Sport+)
Tickets
Der Kartenverkauf für die WM-Spiele der Nationalmannschaft in der bis zu 10.000 Zuschauer fassenden Arena Stozice hat am 1. März begonnen (http://www.oeticket.com/de/tickets/test-hzs-ljubljana-center-stozice-111967/event.html).

Vorbereitung des U18-Nationalteams auf die IIHF Weltmeisterschaft Division IB
05.04.2012, 17:00 Uhr, St. Pölten: Österreich - Norwegen
06.04.2012, 15:00 Uhr, St. Pölten: Österreich - Norwegen
07.04.2012, 15:00 Uhr, Villach: Österreich - Italien

2012 IIHF U18 Weltmeisterschaft Division IB
Szekesfehervar/Ungarn, 11.-17.04.2012
Österreich, Weißrussland, Ungarn, Kasachstan, Polen, Ukraine
Spielplan
11.04.2012, 19:30 Uhr: Österreich - Ungarn
12.04.2012, 16:00 Uhr: Österreich - Weißrussland
14.04.2012, 12:30 Uhr: Österreich - Kasachstan
15.04.2012, 12:30 Uhr: Österreich - Polen
17.04.2012, 12:30 Uhr: Österreich - Ukraine