Deutlicher Erfolg gegen Frankreich

Im ersten von drei Spielen gegen Frankreich in Besancon war die österreichische U16-Auswahl in allen Belangen überlegen und feierte einen verdienten 5:0-Sieg.

Die Reisestrapazen waren am Donnerstagabend bei der österreichischen U16-Auswahl (KADER) nicht mehr zu spüren.

Im ersten von drei Duellen mit Gastgeber Frankreich in Besancon feierte die Mannschaft von Head Coach Manfred Kuchinka einen souveränen 5:0-Erfolg. Die Treffer steuerten je zwei Mal Fabian Nußbaumer und Christof Wappis sowie Daniel Wachter bei.

"Wir haben ein sehr gutes Powerplay gespielt und mit einem Mann mehr auch drei Tore gemacht", meinte Kuchinka. "Mit diesem ersten Spiel können wir sehr zufrieden sein."

Spielplan
08.11.2012, 19:30 Uhr: Frankreich - Österreich 0:5 (0:2,0:1,0:2)
Tore Österreich: Nußbaumer (2), Wappis (2), Wachter

09.11.2012, 19:00 Uhr: Frankreich - Österreich
10.11.2012, 13:00 Uhr: Frankreich - Österreich