Letzte Zusammenkunft in diesem Jahr

Zum letzten Mal in diesem Jahr trifft sich die österreichische U18-Nationalmannschaft in Villach zu einem Trainingslager. Zum ersten Mal mit dabei ist das neue Betreuerteam Patric Wener, Jason O’Leary und Michael Suttnig.

Im vergangenen April gelang dem österreichischen U18-Nationalteam bei der 2011 IIHF U18 Weltmeisterschaft Division II in Rumänien mit fünf Siegen souverän der Aufstieg in die neue Division Ib.

Für die kommenden Titelkämpfe von 11. bis 17. April 2012 im ungarischen Szekesfehervar werden die Weichen schon im ersten Trainingslager von 08. bis 11. November 2011 gestellt.

Zum letzten Mal in diesem Jahr kommt die U18-Auswahl (KADER) zu einem Trainingslager inklusive zweier Testspiele gegen die Division-Ia-Nationen und die Alterskollegen aus Slowenien (10. November, 18:00 Uhr) und Italien (11. November, 17:00 Uhr) zusammen.

In Villach mit dabei sind auch die neuen Betreuer Head Coach Patric Wener, Assistent Jason O’Leary und Tormanntrainer Michael Suttnig.

"Wir werden in diesen paar Tagen vor allem den Jahrgang 1995 forcieren, um zu sehen, welche jungen Spieler das Potential haben", erklärt Christian Weinfurter, U18-Referent beim Österreichischen Eishockeyverband. "Für die Spieler wie auch für das neue Trainerteam werden die Spiele gegen Slowenien und Italien eine erste Standortbestimmung sein."

Wener, der schon viele Jahre im heimischen Nachwuchseishockey tätig ist, erwartet sich in den zwei Partien, fünf Trainingseinheiten und weiteren Taktikbesprechungen vor allem große Einsatzbereitschaft von den einberufenen Cracks.

"Slowenien und Italien sind in etwa gleich stark wie wir. Ich möchte in der kurzen Zeit, den Spielern meine Ziele und eine Siegermentalität vermitteln", meint der Schwede. "Es geht darum, für die Gruppe alles zu geben, psychisch und physisch."

In erster Linie zählt die Heranbildung eines Teamgefüges - einer Wir-Mentalität -, die Ergebnisse sind vorerst noch zweitrangig. In Sachen Weltmeisterschaft und möglicher Aufstieg in die Division Ia wird es erst 2012 richtig ernst. Im Februar gibt es den nächsten Termin für die U18-Nationalmannschaft, danach gibt es Anfang April die gezielte Vorbereitung auf die WM.

Trainingslager und Drei-Nationen-Turnier in Villach
10.11.2011, 18:00 Uhr: Österreich - Slowenien
11.11.2011, 17:00 Uhr: Österreich - Italien

U18-Weltmeisterschaft, Division Ib (17-22), Szekesfehervar (HUN/11.-17.04.2012)
Kasachstan, Weißrussland, Ungarn, Polen, Österreich, Ukraine
http://www.iihf.com/channels1112/wm18-ib/statistics.html

Spielplan
11.04.2012, 19:30 Uhr: Österreich - Ungarn
12.04.2012, 16:00 Uhr: Österreich - Weißrussland
14.04.2012, 12:30 Uhr: Österreich - Kasachstan
15.04.2012, 16:00 Uhr: Österreich - Polen
17.04.2012, 12:30 Uhr: Österreich - Ukraine