Souveräner ÖEHV-Sieg gegen Japan

Das österreichische Eishockey-Nationalteam feiert mit einem 4:0 gegen Japan den 2. Sieg im 2. Spiel beim Telenor-Cup in Ungarn.

Österreich gewinnt auch das zweite Spiel des Telenor Cups in Ungarn. Das ÖEHV-Team setzt sich gegen Japan mit 4:0 (2:0,1:0,1:0) durch. Bereits nach dem ersten Drittel liegt die Mannschaft von Teamchef Bill Gilligan durch Treffer von Thomas Hundertpfund (8.) und Andreas Kristler (18.) mit 2:0 voran. Raphael Herburger (35.) und Benjamin Petrik (43.) machen den Endstand perfekt. Torhüter Bernhard Starkbaum schafft ein Shutout. Bereits am Freitag gewann Österreich gegen Frankreich 4:3.