Toronto siegt bei Blackhawks

Knapper Overtime-Sieg der Kanadier. Die Flames stecken weiter in der Krise.

Die Toronto Maple Leafs fahren einen 3:2-Sieg nach Verlängerung bei den Chicago Blackhawks ein. Die Gastgeber gehen durch Brent Seabrook (6./PP) in Führung. Mitch Marner (17.) und Nazem Kadri (45.) drehen die Partie kurzzeitig, ehe Nick Schmaltz (48.) die Weichen Richtung Overtime stellt.

In dieser erzielt William Nylander nach nur sechs Sekunden das Goldtor für die Kanadier.

Calgary kassiert bei der 1:2-Heimpleite gegen Los Angeles die bereits dritte Niederlage in Folge. Sean Monahan bringt die Flames mit seinem 22. Saisontor in Führung. Jake Muzzin (45.) gleicht aus, in der Overtime wird Tanner Pearson (65.) zum Helden.