Golden Knights schaffen NHL-Punkte-Rekord

Golden Knights schaffen mit Heimsieg über Calgary neue NHL-Bestmarke.

Mit dem 7:3-Heimsieg gegen die Clagary Flames übernehmen die Vegas Golden Knights nicht nur die Führung in der NHL nach Punkten, sondern sorgen mit 84 Zählern in 60 Partien auch für eine neue NHL-Bestmarke.

Der Liga-Neuling aus Las Vegas ist der Einsteiger mit den meisten Punkten in der NHL-Historie, die Golden Knights überflügeln damit die Florida Panthers, die 1993/94 in ihrer Premieren-Saison 83 Punkte in 84 Spielen erreichten.

Heimsiege feiern in der Nacht auf Donnerstag auch die Ducks und die Hawks.

Die Anaheim Ducks besiegen die Dallas Stars mit 2:0. Hampus Lindholm (14./PP) und Ryan Getzlaf (45./SH) erzielen die Tore.

Die Chicago Blackhawks setzen sich gegen die Ottawa Senators mit 3:2 im Penaltyschießen durch. Nick Schmaltz fixiert den Sieg mit seinem Treffer in der 7. Shootout-Serie.