Siege für Oilers und Predators

Edmontons Jung-Star Connor McDavid glänzt mit drei Torvorlagen.

Die Edmonton Oilers (4-7-1) beenden den Erfolgslauf der New Jersey Devils (9-3), die in der NHLzuletzt drei Siege in Serie feierten.

Oilers Jungstar Connor McDavid (20) glänzt mit drei Torvorlagen und verlängert seine Serie auf fünf Spiele in Folge mit zumindest einem Scorerpunkt pro Partie.

Caggiuka (6./PP), Strome (9.), Klefbom (27.), Lucic (39.), Draisaitl (54.), Nugent-Hopkins (59.), bzw. Hall (16.), Bratt (26.) und Gibbons (55.) erzielen die Tore.

Die Predators siegen bei den Ducks mit 5:3.

Bei den Nashville Predators (6-5-2) zeigen der Schweizer Verteidiger Roman Josi mit einem Tor und einem Assist sowie der finnische Goalie Pekka Rinne (35 Saves) eine bärenstarke Leistung.