Vanek geht mit Panthers unter

Thomas Vanek und die Florida Panthers sind nach der Niederlage bei den Buffalo Sabres aus dem Play-off-Rennen der National Hockey League.

Seine Rückkehr nach Buffalo hat sich Thomas Vanek anders vorgestellt.

Mit seinen Florida Panthers (33-31-11) ist er an seiner alten Wirkungsstätte chancenlos und unterliegt den Sabres (32-32-12) mit 2:4. Beide Teams liegen in den letzten Zügen und werden die Postseason verpassen.

Vanek (17:01 Minuten und bei einem Gegentor auf dem Eis) spielt eine unauffällige Partie und bleibt ohne Scorerpunkt. Buffalo geht 3:0 und 4:1 in Führung, Marchessault (31./PP) und Huberdeau (37.) treffen für die Gäste.