Klare Niederlage für die Rangers

Michael Grabner und die New York Rangers unterliegen in der National Hockey League zu Hause den Columbus Blue Jackets.

In der NHL müssen sich die New York Rangers und Michael Grabner den Columbus Blue Jackets klar mit 2:5 geschlagen geben.

Nash (5.) gleicht noch die Führung von Wennberg (2.) aus, danach spielen nur noch die Gäste: Atkinson (7.), wieder Wennberg (30.), erneut Atkinson (45.) und Anderson (60.) sorgen für ein 5:1.

Eine Sekunde vor Schluss betreibt Fast Ergebniskosmetik. Grabner hat 14:43 Minuten Eiszeit und schießt zwei Mal auf das Tor. Nach zwei Siegen müssen sich die Rangers wieder geschlagen geben.