Ducks komplettieren "Sweep"

Washington schafft den Ausgleich. Minnesota verhindert das Aus im Play-off der National Hockey League.

Die Anaheim Ducks gewinnen auch Spiel 4 ihrer NHL-Playoff-Serie gegen Calgary und steigen daher per Sweep in die nächste Runde auf. Diesmal setzen sich die Kalifornier auswärts mit 3:1 durch. Patrick Eaves (6.) und Nate Thompson (7.) bringen die Gäste früh in Führung. Sean Monahan (37.) verkürzt für die Kanadier. Doch Anaheim verteidigt angeführt von Goalie John Gibson (36 Saves) den Vorsprung. Ryan Getzlaf besorgt sieben Sekunden vor dem Ende mit einem Empty-Net-Goal den Schlusspunkt.