Havlat hört auf

Ex-Weltmeister Martin Havlat zieht nach 14 Jahren in der National Hockey League einen Schlussstrich.

Martin Havlat beendet nach 14 Jahren in der NHL seine aktive Karriere.

"Das ging schnell. Es kommt mir so vor, als hätte ich gerade erst in der NHL angefangen. Ich hätte liebend gerne weitergemacht, aber mein Körper erlaubt es mir nicht, auf dem Level zu spielen, das ich von mir erwarte", lässt der 35-jährige Tscheche via eines Schreibens der Spielergewerkschaft NHLPA ausrichten.

Der unter dem Spitznamen "Match 9" bekannte Stürmer wurde 2000 Weltmeister und erzielte für Ottawa, Chicago, Minnesota, San Jose, New Jersey und St. Louis in 790 Regular-Season-Spielen 242 Tore und lieferte 352 Assists.