Spektakulärer Trade in der NHL

Die Columbus Blue Jackets und die Nashville Predators tauschen zwei ihrer heißesten Aktien:

Spektakulärer Trade in der NHL: Nashville angelt sich Ryan Johansen von den Columbus Blue Jackets.

 

Dafür müssen die Predators jedoch mit dem 21-jährigen Seth Jones einen der besten jungen Verteidiger nach Ohio ziehen lassen.

 

In Nashville freut man sich indessen, den besten Center seit dem NHL-Einstieg 1998 an Bord zu haben.

 

"Wir haben etwas zustande gebracht, was uns in unserer 18-jährigen Geschichte zuvor nie gelungen ist, einen echten Nummer-1-Center zu verpflichten", jubelt GM David Poile.