Raffl-Assist bei Overtime-Erfolg

Philadelphia Flyers besiegen in der National Hockey League Winnipeg, Washington Capitals sichern sich die Presidents Throphy.

Michael Raffl und seine Philadelphia Flyers feiern im Kampf um das NHL-Play-off einen 3:2-Overtime-Sieg gegen die Winnipeg Jets. Der 27-jährige Villacher bereitet mit seinem 16. Assist das 1:0 durch Mark Streit (21.) vor. Simmonds (26.) erhöht auf 2:0, ehe Scheifele (27.) und Wheeler (43.) den 2:2-Ausgleich erzwingen.

In der Overtime erlöst Claude Giroux (65.) die Flyers mit seinem 22. Saisontreffer.

Die Washington Capitals gewinnen mit 4:1 gegen Columbus vorzeitig die Eastern Conference.