Vaneks Scoringserie hält an

Bittere Niederlage für Thomas Vanek und die Detroit Red Wings. Michael Grabner siegt mit New York Rangers:

Bittere Niederlage für die Detroit Red Wings in der NHL. Gegen die Columbus Blue Jackets setzt es trotz guter Leistung eine 1:4-Pleite. Thomas Vanek leistet im Powerplay den Assist zum zwischenzeitlichen Ausgleich von Dylan Larkin.

Der Youngster verwertet den Rebound nach einem Schuss des ÖEHV-Legionärs. Vanek erzielt damit im vierten Spiel in Serie zumindest einen Scorerpunkt. Zu verdanken haben die Blue Jackets den Sieg Goalie Sergei Bobrovsky, der Chance um Chance der Red Wings zunichte macht.

Die New York Rangers feiern bei den Chicago Blackhawks einen 1:0-Sieg nach Overtime. Nach torlosen 60 Minuten erzielt Holden nach 55 Sekunden der Verlängerung den Siegtreffer.

Beim 5:2-Sieg der Montreal Canadiens gegen die New Jersey Devils in der NHL kommt es zu einer unschönen Szene. Devils-Angreifer Kyle Palmieri kollidiert unabsichtlich mit Canadiens-Torhüter Carey Price.

Der Schlussmann, derzeit der wohl beste Goalie der Liga, rastet daraufhin aus und schlägt mehrmals auf seinen am Boden liegenden Gegenspieler ein. Es entsteht ein Tumult. Sportlich läuft es hingegen nach Wunsch, Montreal übernimmt mit dem Erfolg wieder die Spitzenposition in der NHL.