Blues mit Auftaktsieg

St. Louis setzt sich zum Auftakt des Conference Finales der National Hockey League zu Hause durch. Der Mann des Spiels ist schnell gefunden.

Die St. Louis Blues setzen sich in Spiel eins der Finalserie in der Western Conference der NHL gegen die San Jose Sharks mit 2:1 durch.

David Backes (16.) bringt die Gastgeber in Führung, Tomas Hertl (16.) gleicht nur 34 Sekunden später aus. Jori Lehtera (30.) erzielt den Siegtreffer.

Mann des Spiels ist jedoch Keeper Brian Elliott, der 31 der 32 Schüsse auf sein Tor entschärft. "Wenn dein Goalie dein bester Spieler ist, gibt dir das eine gute Chance auf den Sieg", freut sich Backes.